Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Plastik-Fasten“ mit gebrauchten Leinenbeuteln

Schafflund, den 28. 02. 2020

Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit stellten die Jungen Landfrauen „Fruunslüüd“ in den Edeka-Märkten Schafflund und Medelby aus Abfallholz gezimmerte Bäume auf, behängt mit gebrauchten Leinenbeuteln zur Nutzung für jedermann. Gern dürfen weitere Beutel hinzukommen. „Die Idee kam gut bei uns an“, sagen Markus Teske und Nina Christiansen (v.l.), denn beim Gemüse und im Kassenbereich verzichten wir bereits auf Plastik.“ Zum „Plastik-Fasten“ haben die Landfrauen im Kreis wöchentliche Aktionen geplant. „Wir bieten am 17. März in Osterby noch einen Abend zum Re- und Upcycling an“, berichten die „Fruunslüüd“ Bärbel Johannsen , Carmen Hennisge und Wiebke Gerschewski (v.r.).

 

Infos: fruunslueued@gmx.net

 

Text - SHZ böw

 

 

 

Bild zur Meldung: „Plastik-Fasten“ mit gebrauchten Leinenbeuteln