Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSTADTRADELNBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ausbilder stehen Rede und Antwort

Schafflund, den 14. 02. 2019
Handfeste Infos aus der Praxis gab es für die Acht- und Neuntklässler am Berufsinformationsabend in Schafflund. Wilfried Bossen warb für den Weg in die Ausbildung: „Es herrscht Fachkräftemangel, ihr habt gute Perspektiven.“ Ausbilder aus der Region standen danach im 30-Minuten-Takt Rede und Antwort über 38 Berufe und gaben wertvolle Tipps. „Nach der Lehre sollte man weiter dazulernen, auch mal ins Ausland gehen“, riet Norbert Weinreich (Foto, 2.v.r.) vom Landgasthof Utspann. Köche würden immer gesucht. Und Kian Kumke (hinten links) hakte gleich nach, ob denn die Arbeitsbedingungen auf einem Kreuzfahrtschiff mit denen in einem Restaurant vergleichbar seien.
 
Text - SHZ böw
 

Bild zur Meldung: Ausbilder stehen Rede und Antwort