BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Anmeldung für Dorfflohmarkt freigeschaltet  +++     
     +++  „Heimat ist keine Selbstverständlichkeit“  +++     
     +++  Hochklassiger Reitsport in der Nachbarschaft  +++     
     +++  Landärztin Olivia Ewert startet in einem Container  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Inke´s Blumenwelt

Vorschaubild

Inke Dahlhoff

Hauptstr. 96
24980 Schafflund

Telefon (04639) 1679

Homepage: https://www.inkes-blumenwelt.de/

Öffnungszeiten:
Montag
8.30 – 12.30 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr


Dienstag
8.30 – 12.30 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr


Mittwoch
8.30 – 12.30 Uhr

nachmittags geschlossen


Donnerstag
8.00 – 12.30 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr


Freitag
8.00 – 18.00 Uhr


Samstag
8.00 – 12.30 Uhr

nachmittags geschlossen

Sie sind herzlich eingeladen sich in Inkes Blumenwelt inspirieren und mit Ihren  individuellen Wünschen beraten zu lassen.

Schnittblumen

Geschenke

Topfblumen  &  Deko

Hochzeits-floristik

Event-Floristik

Trauer-Floristik

GeschenkeSchnittblumenBlumen


Aktuelle Meldungen

Adventskalender - Gewinner 23.12.

(23. 12. 2021)

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und ein dickes Dankeschön an die Sponsoren.

Foto zur Meldung: Adventskalender - Gewinner 23.12.
Foto: Adventskalender - Gewinner 23.12.

Adventskalender - Gewinner 12.12.

(12. 12. 2021)

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und ein dickes Dankeschön an die Sponsoren.

Foto zur Meldung: Adventskalender - Gewinner 12.12.
Foto: Adventskalender - Gewinner 12.12.

Weihnachtliches Schafflund

(03. 12. 2021)

Schafflund ist weihnachtlich geschmückt! Und das auch Dank der vielen tollen gemalten Weihnachtsbilder vom Weihnachtsmal-Wettbewerb.

Viele Kinder unserer beiden Schulen und einige Erwachsene haben so viele Bilder abgegeben, dass es schwer war die 25 schönsten Bilder auszusuchen. Die Bilder wurden 3 Jury-Mitgliedern nach Wirkung am Straßenrand ausgewählt.
Die 25 Sieger haben je einen Schokoweihnachtsmann und einen 10€ Citti-Park Gutschein erhalten.
Die Bilder schmücken nun unsere Straßen.
Alle anderen Bilder haben wir im ganzen Dorf bei den Unternehmen verteilt und schmücken die Fenster von:

Nord-Ostsee Tierärzte,

Imbiß Leuchtturm

Damensalon Alibaba

Nord-Ostsee Sparkasse

Sozialstation

Grauton Studio

hmp Ingenieure

Amtsverwaltung

ganze Alte Mühlenscheune innen u. aussen

Bürgerhaus

Apotheke

VR Bank

Autohaus Heldt

Bäckerei Johannsen

Provinzial

Physio Schafflund

Malerei Heisch

Laskowski Tore

Edeka

Itzehoer Versicherung

und Inke´s Blumenwelt

 

Vielen Dank fürs mitmachen an alle Firmen!

 

Die Kinder können ihre Bilder nach Weihnachten bei dem entsprechenden Unternehmen ihre Bilder persönlich abholen.

 

Hier sind die Gewinner-Bilder:

 



 

Adventskalender 2021

(25. 10. 2021)

Auch in diesem Jahr konnten wir mit der Unterstützung vieler Unternehmen und Vereine, wieder einen großartigen Adventskalender erstellen.

Ab dem 1.Dezember warten täglich 4 Gewinne und an manchen Tagen sogar 5 Gewinne auf die glücklichen Gewinner.

Der Hauptpreis wurde in diesem Jahr von Baugeschäft Jürgensen & Voigt gespendet - 200€ in bar.

Weitere Preise sind z.B. 100€ in bar von Tischlerei Göldner, Hypnose-Gutscheine im Wert von 100€ von Knut Jepsen, Präsentkörbe und Gutscheine im Wert von 50€ (Versch. Sponsoren), ein Garagentor-Antrieb von Tore Laskowski, ein WOK von Elektro Bernack u.v.m.

Alle Sponsoren finden sie unten aufgelistet.

 

Der Verkauf der Adventskalender startet am Montag 1.11.2021

 So lange der Vorrat reicht!

 

Verkaufsstellen: 

Büro der Netzwerkerin

(Alte Mühlenscheune Mo. - Do. 8 - 13 Uhr)

oder

Edeka Teske

 

Wie kann man gewinnen?

Jeder Kalender hat auf der Vorderseite eine persönliche Gewinnnummer, die nur einmal gewinnen kann.

An jedem Tag werden die Gewinnnummern zu den, auf dem Kalender, aufgelisteten Preisen gezogen.

 

Woher weiß ich das ich gewonnen habe?

Am einfachsten ist es sich den Schafflunder Newsletter auf unserer Homepage zu abonnieren, darüber versenden wir täglich die entsprechenden Gewinnnummern und Preise.

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir täglich alle Gewinne.

Und wir hängen die Gewinnnummern täglich aus im Fenster der Netzwerkerin (Alte Mühlenscheune), SH Druckservice (Nordhackstedter Str.) und bei Edeka Teske.

 

Ein Wochenüberblick aller bereits gezogenen Gewinnnummern werden immer am Wochenende im Schaukasten bei Edeka, an der Alten Mühlenscheune und am Bürgerhaus ausgehängt.

 

Wie erhalte ich meinen Preis?

Alle Preise haben einen oder zwei Sterne als Markierung für den Abholort.

* bedeutet das sie ihren Preis direkt beim Sponsor mit Vorlage des Kalenders abholen können.

** bedeutet das sie Ihren Preis mit Vorlage des Kalenders im Büro der Netzwerkerin, in der Alten Mühelnscheune abholen können ( Mo, Di, Do: 8 – 12 Uhr, Mi. 11 – 13:30Uhr, oder nach Absprache - oder 04639-7839305).

 

Alle Preise können bis 31.01.2022 eingelöst werden. 

 

Vielen Dank an alle Sponsoren für die großartige Unterstützung. Von dem Erlös ist eine Unterstell-Hütte am Spielplatz im Bürgerpark geplant.

 

Partyservice Rüdiger Beran

Baugeschäft Jürgensen & Voigt

Heizung & Sanitär  Thorsten Lindemann

Rechtsanwältin Constanze Best-Jensen

Thore Feddersen TFI

Elektro Bernack

Tischlerei Thorsten Göldner

Heizung & Sanitär Danny Jöhnk

 

Imker Sven Bucholz

Meynhof

Bürgerverein Schafflund

Bestattung Erichsen Handewitt

Nord-Ostsee Sparkasse

Physiotherapie Schafflund (T.Carstensen)

Gemeinde Schafflund

Bestattung Hansen Sillerup

Sea Solar-Energie Andresen GmbH

Malereich Lars Heisch

James Farm

Bäckerei Johannsen

SH Druckservice Husemann

Schafflunder Wählergemeinschaft

Seniorenbeirat Schafflund

Portraiwerkstatt Claudia Wehner

team Wanderup

Stilkiste

Heilpraktikerin Helga Pitroff

Provinzial Schafflund

Sozialverband

Tore von Laskowski

Inke´s Blumenwelt

Autohaus Heldt

Edeka Teske

hmp-ingenieure

Knut Jepsen

Grauton Studio

Hof Johannsen, Sprakebüll

Regina´s Frisörstube

Svend Carstensen, Garten- und Landschaftsbau 

Medelbyer Bäckerei

Adventskalender2021

Foto zur Meldung: Adventskalender 2021
Foto: Adventskalender 2021

Edeka-Markt soll erweitert werden

(23. 04. 2021)

Schafflund: Auf dem Parkplatz wird demnächst eine Corona-Teststation errichtet


Die Vorplanung ist beendet, nun geht es in die konkrete Bauleitplanung: Der Edeka-Markt am Westrand der Gemeinde soll erweitert werden. Das 2003 errichtete Geschäft werde den Anforderungen an einen modernen Einzelhandelsmarkt mit Vollsortiment nicht mehr gerecht, so die Begründung.
Markus Teske hat den Markt 2016 übernommen. „Die Nachfrage nach verschiedenen Produkten wird immer umfangreicher. Wir wollen dem gerne nachkommen, ohne auf Bewährtes verzichten zu müssen“, sagt er zur geplanten Erweiterung.
Angedacht ist der Abriss des Anbaus von der Leergutannahme bis zum Blumen-Shop. Hier soll ein Neubau entstehen, der die Gesamtverkaufsfläche von 1190 auf 1950 Quadratmeter wachsen lässt. Die Shops für Blumenhandel, Bäcker und Bistro-Betrieb sowie die Kundentoiletten sollen im Eingangsbereich des Marktes untergebracht werden.
Architektonisch wird sich der Neubau mit Fassade und Flachdach an den benachbarten Aldi-Markt anlehnen. Planer Meinert Matzen rechnet mit einem Baubeginn im Frühjahr 2023. Nach Errichtung des Neubaus erfolgt unmittelbar die Modernisierung des jetzigen Marktes. „So werden wir völlig neue Kühlanlagen erhalten, die umweltfreundlich mit CO2 betrieben werden“, erläutert Teske. Was auf den ersten Blick befremdlich klingt, ist eine schlüssige Technologie. Das Treibhausgas wird zuerst der Luft entnommen. Entweicht das Gas während des Betriebes, gelangt nur die Menge CO2 in die Umwelt, die ihr vorher entnommen wurde.
Der Neubau wird zwölf Parkplätze in Anspruch nehmen, aber es verbleiben mit 115 noch genügend. Ein paar wenige werden wohl in Kürze von einer anderen Maßnahme belegt werden. Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen hat sich erfolgreich um eine permanente Corona-Schnellteststation bemüht, die hier ihren Platz finden soll, solange sie benötigt wird.
Am anderen Ortsende direkt vor dem Lidl-Markt hat die Gemeinde eine große Fläche für eine Bebauung mit einem Feuerwehrstandort und möglicherweise einem Bauhof überplanen lassen. Auf das Grundstück hat sie mit ihrem Vorkaufsrecht zugegriffen. Als die Planung nun konkret wurde, stellte sich heraus, dass zwei Hektar Richtung Schafflunder Mühlenstrom aus naturschutzrechtlichen Gründen gar nicht bebaubar sind.
Da sich die Planfläche nun verkleinert hat, können die Kosten für das Planungsbüro abgesenkt werden. Die Fläche wird die Gemeinde als möglichen Ausgleich für zukünftige Baumaßnahmen vorhalten. Ein Wanderweg an der Au wäre ebenfalls denkbar.

Bau des Kreisels hat begonnen

Lange musste man darauf warten, der Bau des Kreisverkehrs hat begonnen. Eigentlich sehr erfreulich, „aber seitdem steht das Telefon nicht mehr still, mit netten und weniger netten Anrufen“, sagt Best-Jensen. Auch über die sozialen Medien lassen sich viele Bürger nun über die unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen, unzureichende Beschilderung und die Dauer der Maßnahme aus.
Eine Blüte: Nachdem in der eingerichteten Geschwindigkeitsbeschränkungen ein Blitzer entdeckt wurde, mutmaßte ein Bürger: „Der Kreisverkehr wird wohl teurer, also holt die Gemeinde so das fehlende Geld rein.“ Um den Schulbus und Rettungsfahrzeuge ohne Einschränkungen passieren zu lassen, wurde auf dem Gebiet des zukünftigen Gesundheitszentrums eine Baustraße eingerichtet, die später weiter verwendet werden kann. 

 

Quelle - SHZ rfr

 

Kreisverkehr

Foto zur Meldung: Edeka-Markt soll erweitert werden
Foto: Edeka-Markt soll erweitert werden

Dingstock online

(27. 02. 2021)

Der neuste Dingstock ist online!

 

Siehe Download oder im Archiv unter "Aktuelles"!

[Dingstock Nr. 1 - 2021]

Foto zur Meldung: Dingstock online
Foto: Dingstock online

Adventskalender - Gewinner 14.12.

(14. 12. 2020)

Wir gratulieren den Gewinnern!

Foto zur Meldung: Adventskalender - Gewinner 14.12.
Foto: Adventskalender - Gewinner 14.12.

R.SH Spendenaktion unterstützt von der FFW Schafflund

(23. 11. 2020)

Die Sammeldosen stehen bei Edeka, Inkes Blumenwelt, Aral Tankstelle, Friseur Alibaba.

Foto zur Meldung: R.SH Spendenaktion unterstützt von der FFW Schafflund
Foto: R.SH Spendenaktion unterstützt von der FFW Schafflund

Adventskalender statt Weihnachtsmarkt

(05. 11. 2020)

Als bereits im Juli der Schafflunder Weihnachtsmarkt an der Mühlenscheune abgesagt wurde, bewiesen die Veranstalter des HGV einen guten Riecher, denn unter heutigen Bedingungen wäre nichts mehr möglich – und die vielen Hobby-Künstler hätten vergebens ihren Adventsschmuck angefertigt. Um einen Ausgleich zu schaffen, hat sich Netzwerkerin Martina Marczyschewski eine Alternative einfallen lassen: den ersten Schafflunder Adventskalender.
„Innerhalb von zwei Wochen wurde alles auf die Beine gestellt“, sagt sie. „Die Mitglieder des HGV und weitere Gewerbetreibende haben uns toll unterstützt.“ 38 Spender haben trotz der wirtschaftlich teilweise schwierigen Zeit für den Kalender hochwertige Preise gestiftet. Ob Einkaufsgutscheine, Honig, Heizungswartung, Tannenbaum, Weihnachtsbraten und vieles mehr – die Gewinne haben einen Wert von etwa 3000 Euro.
Verteilt sind sie auf jeweils vier Gewinne pro Tag, die sich hinter den 24 Türchen verbergen. Jeden Tag werden vier Losnummern gezogen, die auf www.schafflund.de sowie im Newsletter der Gemeinde veröffentlicht werden. Außerdem sind sie bei Edeka und beim SH Druckservice in der Nordhackstedter Straße 3 einzusehen.
„Wir haben das Format DIN A4 gewählt, das es auch in der kleinsten Küche noch Platz finden wird“, meint Martina Marczyschewski, deren eigenes Foto die Weihnachtsstimmung vor der Mühlenscheune in die Häuser bringen soll. In einer Auflage von 1000 Stück für jeweils fünf Euro liegt der Adventskalender ab 23. November bei Edeka bereit zum Verkauf. 

 

Quelle - SHZ böw

Foto zur Meldung: Adventskalender statt Weihnachtsmarkt
Foto: Adventskalender statt Weihnachtsmarkt

Schafflunder Einkaufspark soll wachsen

(17. 08. 2020)

Gemeindevertretung macht den Weg frei für einen Neubau / Verkaufsfläche steigt auf 2100 Quadratmeter

 

Das Gesicht des Einkaufparks am westlichen Ortsausgang von Schafflund wird sich verändern: Die Gemeindevertretung fasste jetzt die für die Erweiterung des Edeka-Marktes erforderlichen Beschlüsse. Die Ladenzeile mit dem Blumenladen, dem Bäcker und der Versicherung und angrenzende Teile des Edeka-Marktes sollen abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt werden, der einen Teil des jetzigen Parkplatz beansprucht. Die Verkaufsflächen werden von 1400 auf 2100 Quadratmeter vergrößert, der Bäcker mit Bistro und der Blumenladen bleiben als Mieter, dann im Eingangsbereich des Marktes. Der eingeschossige Flachdachbau erhält eine moderne Fassade. Der verbleibende Baukörper soll gestalterisch angepasst werden. „Der gesamte Komplex wird attraktiver werden“, davon ist Bauausschussvorsitzender Bernd Johannsen überzeugt.

Auf einen Neubau wartet auch die Feuerwehr. Bis es soweit ist, muss man sich allerdings um einige Mängel am und im Gerätehaus kümmern. Für deren Beseitigung wurde der Wehr eine Übergangsfrist von fünf Jahren gewährt, bis dahin muss ein Neubau bezogen sein. Die Kostenermittlung für einen Neubau Feuerwehr/Bauhof soll ein Architekturbüro vornehmen. „Dieses kann dann auch als Grundlage für eine Suche nach einem Investor dienen, der einen solchen Komplex erstellen und der Gemeinde dann vermieten könnte“, sagte Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen.

Für den Bau des Kreisverkehrs, der nach einer ersten Ausschreibung wegen zu hoher Kosten zurückgestellt worden war, wird ein neuer Anlauf genommen. „Wir können davon ausgehen, dass Corona und der kommende Winter den Unternehmen Auftragsmängel bescheren und eine zweite Ausschreibung wesentlich günstigere Angebote ergeben als dies bei der ersten der Fall war“, hofft Best-Jensen. Der morgendliche Stau in der Nordhackstedter Straße erreiche nun 100 Meter und „die Verkehrssituation wird sich in der Zukunft eher verschlechtern“, ergänzt Johannsen. Die Ausschreibung soll im Herbst erfolgen mit der Maßgabe, dass die Arbeiten Ende April 2021 starten.

Für 43.200 Euro wird die Gemeinde Ökopunkte erwerben, die für eine der Natur überlassene Fläche am Mühlenstrom bereit stehen. Der größte Teil wird für die jüngste Erweiterung des Baugebiets „Süderdammacker“ benötigt, für das die Gemeinde ansonsten Ausgleichsflächen hätte bereitstellen müssen. „Die Nachfrage nach Baugrundstücken in Schafflund ist ungebrochen“, freut sich Best-Jensen. Für die zur Verfügung stehenden 50 Grundstücke gebe es bislang schon 150 Anfragen. Die Vergabe wird nach einem Kriterienkatalog erfolgen: Zunächst erhalten Familien mit Kindern, die selbst das Haus bewohnen wollen, den Vorzug. Es folgen andere Selbstnutzer, erst danach kommen Investoren zum Zuge. Einen Kinderbonus über 1500 Euro wird es nicht mehr geben, da andere staatliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Auf dem Amtsparkplatz wird eine zweite Ladesäule für E-Autos installiert. Der Strom wird in Rechnung gestellt. Da sich die existierende Säule nicht umrüsten lässt, wird sie für die Öffentlichkeit nicht mehr zur Verfügung stehen.

Für den Bauhof wurden einige neue Gerätschaften bestellt: Heißwassergerät mit Trailer zur Unkrautbekämpfung, Kehrmaschine, Umkehrfräse, Walze und ein Holzzerkleinerer kosten 45.165 Euro.

Schließlich gab Best-Jensen bekannt, dass Bärbel Johannsen den Vorsitz des Fest- und Kulturausschusses niedergelegt hat. „Wir sollten konkret überlegen, ob wir diesen Ausschuss mit dem Sozialausschuss zusammenlegen“, erklärte die Bürgermeisterin.

 

Text - SHZ Reinhard Friedrichsen 

HGV wählt neuen 2. Vorsitzenden

(13. 03. 2018)

Am 08. März 2018 haben sich 19 HGV-Kollegen/innen im Utspann Schafflund zur Jahreshauptversammlung getroffen, gemeinsam gegessen und diverse Programmpunkte durchgesprochen.

Als 2. Kassenprüferin wurde Inke Dahlhoff mit ins Boot geholt und steht uns für 2 Jahre mit Wachen Augen zur Verfügung.

Nach vielen Jahren mit super Einsatz und einem offenen Ohr, hatte sich unser 2. Vorsitzende Jan-Frie Brodersen nicht mehr zur Wiederwahl gestellt und es wurde ein Nachfolger/in gesucht.

Mit 18 Ja-Stimmen und der eigenen Enthaltung, wurde Finn Bernack, Junior-Chef bei Elektro Bernack Schafflund, zum 2. Vorsitzenden gewählt.

 

Text - HGV Schafflund

Fotos - Heiner Seemann, Grautonstudio

[HGV Schafflund]

Foto zur Meldung: HGV wählt neuen 2. Vorsitzenden
Foto: Finn Bernack


Veranstaltungen

03.08.​2022
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Bücher Abgabe für Bücherflohmarkt
Heute kannst du guterhaltene Bücher im ehemaligen Blumenladen neben Aldi für den Bücherflohmarkt ... [mehr]
 
25.08.​2022
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Bücher Abgabe für Bücherflohmarkt
Heute kannst du guterhaltene Bücher im ehemaligen Blumenladen neben Aldi für den Bücherflohmarkt ... [mehr]
 
 

Veranstaltungen