BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Neuer Einwohnerbrief mit Einladung  +++     
     +++  Fotowettbewerb endet Ende September  +++     
     +++  Sternenfahrt - Impressionen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mindestens 17 Diebstähle aus unverschlossenen Autos

28. 07. 2021

In der Nacht zu Dienstag (27.07.21) wurden in Schafflund zahlreiche Diebstähle aus Autos, Carports und Schuppen begangen. Es wurden
bislang 17 Anzeigen von Diebstählen aus unverschlossenen Pkw und zwei aus
Schuppen aufgenommen. Die Taten liegen vornehmlich in den Straßen Westerheide,
Am Redder, Heidebogen und Süderfeld. Die unbekannten Täter öffneten die
unverschlossenen Fahrzeuge und durchsuchten diese. In mehreren Fällen erlangten
sie Bargeld und persönliche Gegenstände.

Die Polizeistation Schafflund hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Wer hat verdächtige Personen auf den Grundstücken gesehen? Wer kann Angaben zu
den Tätern machen? Hinweisgeber werden gebeten, sich zu melden (Tel.:
04639-3629900 oder Mail: ).

In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin, Autos immer abzuschließen.
Gleiches gilt für Schuppen- und vor allem Haustüren. Diebe nutzen die
Gelegenheiten, wenn die Türen nicht abgeschlossen sind und stehlen innerhalb
kürzester Zeit Geld und Wertgegenstände!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4979383
OTS: Polizeidirektion Flensburg


 

 

Veranstaltungen