Link verschicken   Drucken
 

Aus der Nachbarschaft - Debütalbum aus Hörup

Schafflund , den 08.11.2019

Kerstin Bogensee gab ihren Beruf auf und setzt jetzt ganz auf die Musik

 

Glücklich und voller Vorfreude präsentiert Kerstin Bogensee aus Hörup ihr Debütalbum. Der Countdown läuft auf ihrer Homepage, denn am Freitag ist es endlich soweit: Das erste Album „lebensWERT“ mit zwölf eigenen deutschen Songs wird veröffentlicht.

Eine spannende Zeit liegt hinter der Künstlerin, die erst vor wenigen Jahren ihren Beruf aufgab, um sich voll und ganz der Musik zu widmen. Der Spagat zwischen Familie, Beruf und ihrer kreativen, künstlerischen Entwicklung wurde zur Belastung, sodass sie einen Schlussstrich zog und sich seit dem Sprung ins Ungewisse als Songwriterin und Sängerin wieder frei und entspannt fühlt. „Musik ist der Weg, und der Weg ist das Ziel“, sagt Kerstin Bogensee.

Auf diesem Weg hat sie etliche Konzerte im Leck-Huus, in Schwackendorf beim Lichterfest, in Damp auf dem Ostsee-Resort-Festival oder kleinere für die Landfrauen in der Region gegeben. „Wenn ich spüre, dass meine Lieder die Leute berühren, dann ist das ein Geschenk.“

Ein Höhepunkt im vergangenen Jahr war die Nominierung für den deutschen Rock & Pop-Preis in Siegen. „Überall kam die Frage auf, ob man meine Songs irgendwo hören könne“, erzählt die 38-Jährige. Deshalb veröffentlichte sie im Februar ihre erste Single „Auf Eis“. „Dabei habe ich gleichzeitig gelernt, wie das Administrative funktioniert.“

Das kam ihr jetzt zugute, denn sämtliche Lieder wurden im Homerecording in ihrem Zuhause in Hörup aufgenommen – ohne Plattenlabel. Gitarren, Percussion, Gesang und Background-Chor, alles hat sie selbst eingespielt, Schlagzeug und Bass steuerte Helge Jannsen bei, sodass auf dem Album ein runder, handgemachter Bandsound zu hören ist. Nun fehlte nur noch ein passender Titel. „Das Album hat mit dem Sinn des Lebens zu tun, mit dem Blick darauf, welche Werte zum Leben gehören“, erklärt Kerstin Bogensee die Entscheidung, den letzten Song auch auf dem Cover zu präsentieren. Elemente aus Songwriter-Pop, Folk, Country und Latin-Rhythmen laden zum Zuhören und Eintauchen ein. Die authentischen Texte reichen vom manchmal zu schnellen Leben im „Lebenskarussell“, Entscheidungsprozessen in „Ohne dich“ bis hin zu einem Plädoyer für mehr Menschlichkeit in „Am Ende sind wir Mensch“.

 

Text - SHZ Helga Böwadt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Aus der Nachbarschaft - Debütalbum aus Hörup

Veranstaltungen