Link verschicken   Drucken
 

SG Nordau gewinnt

06.11.2018

SV BW Löwenstedt II – SG Nordau 0:2 (0:1) Mann des Tages bei den Gästen war Niklas Carl, der beide Treffer für den Tabellenzweiten erzielte. Löwenstedt hielt nach Kräften dagegen, konnte aber die Führung von Carl, der einen Steilpass des Ex-Löwen Kevin Prang verwertete, nicht verhindern (7. Minute). Fortan war das Team von Marvin Kreutzer spielbestimmend. Auch nach dem Wechsel hielt Nordau das Tempo hoch. Wieder war Carl nach einem Bilderbuch-Angriff über Philipp Ruback der Nutznießer (53.).SV BW Löwenstedt II – SG Nordau 0:2 (0:1) Mann des Tages bei den Gästen war Niklas Carl, der beide Treffer für den Tabellenzweiten erzielte. Löwenstedt hielt nach Kräften dagegen, konnte aber die Führung von Carl, der einen Steilpass des Ex-Löwen Kevin Prang verwertete, nicht verhindern (7. Minute). Fortan war das Team von Marvin Kreutzer spielbestimmend. Auch nach dem Wechsel hielt Nordau das Tempo hoch. Wieder war Carl nach einem Bilderbuch-Angriff über Philipp Ruback der Nutznießer (53.).SV BW Löwenstedt II – SG Nordau 0:2 (0:1) Mann des Tages bei den Gästen war Niklas Carl, der beide Treffer für den Tabellenzweiten erzielte. Löwenstedt hielt nach Kräften dagegen, konnte aber die Führung von Carl, der einen Steilpass des Ex-Löwen Kevin Prang verwertete, nicht verhindern (7. Minute). Fortan war das Team von Marvin Kreutzer spielbestimmend. Auch nach dem Wechsel hielt Nordau das Tempo hoch. Wieder war Carl nach einem Bilderbuch-Angriff über Philipp Ruback der Nutznießer (53.).

 

Text SHZ

 

Veranstaltungen