Link verschicken   Drucken
 

Ausbildungsbetriebe aus der Region informieren Schüler

10. 02. 2020

Am morgigen Dienstag (ab 19 Uhr) haben alle Schüler der achten und neunten Klassen die Chance, sich ganz individuell über ihre Berufswünsche zu informieren. Der Berufsinfoabend in der Aula der Grund- und Gemeinschaftsschule Schafflund führt die künftigen Auszubildenden mit Ausbildern aus der Region zusammen. Die drei Handels- und Gewerbevereine des Amtes Schafflund werden mit Ausbildern von rund 40 Ausbildungsbetrieben vor Ort sein, informieren und sich kompetent den Fragen der jungen Leute stellen. Aber auch die Polizei, die Bundeswehr, Sanitäter und die Berufsberatung sind mit im Boot. Die Schule bereitet die Jugendlichen vor und organisiert den Ablauf, sodass jeder Einzelne zwei bis drei Wunschberufe näher erläutert und seine konkreten Fragen beantwortet bekommt. Seit drei Jahren besteht eine Zusammenarbeit mit der Siegfried-Lenz-Schule Handewitt und ermöglicht somit auch deren Schülern die Teilnahme. Neben dem Informationsangebot geht es nicht zuletzt um den persönlichen Kontakt zwischen künftigen Auszubildenden oder Praktikanten und den Ausbildungsbetrieben, denn schon so mancher Ausbildungsvertrag fand am Berufsinfoabend seinen Ursprung. böw

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ausbildungsbetriebe aus der Region informieren Schüler

Veranstaltungen