Link verschicken   Drucken
 

Jubiläums-Wanderung bei Regen

Schafflund , den 21.10.2019

Von der Wetterprognose „Dauerregen und Wind“ lassen sich eingefleischte Wanderer offensichtlich nicht schrecken. 41 Teilnehmer kamen gut eingemummelt zum Treffpunkt Bürgerhaus zur Jubiläums-Wanderung auf dem Permanenten Wanderweg Schafflund durch das Urstromtal der Wallsbek. „Vor zehn Jahren waren 112 Wanderer zur Eröffnung dieses Wanderweges von Schafflund nach Wallsbüll hier“, berichtete der Vorsitzende der Wanderfreunde Lindewitt, Bernhard Petersen, und fügte mit Blick auf die graue Wolkendecke den typisch norddeutschen Wahlspruch hinzu: „Schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur schlechte Kleidung.“

Bevor sich die Wanderer auf die diesmal nur sieben Kilometer lange Strecke machten, nutzte der zweite Vorsitzende Wilfried Ribbert eine trockene Phase, um Bernhard Petersen besonders zu ehren. Wer 200 Mal den Schafflunder Wanderweg gegangen ist, erhält eine Urkunde und einen Essensgutschein. Darüber freute sich der Vorsitzende, doch es war keineswegs seine erste Urkunde: „Das ist schon mein neunter Gutschein, also bin ich 1800 Mal den Permanenten Wanderweg Schafflund gegangen.“ Doch damit nicht genug, insgesamt ist der 81-Jährige in seinem Leben bereits die unglaubliche Strecke von 175.000 Kilometern gewandert.

 

Text - SHZ böw

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jubiläums-Wanderung bei Regen

Veranstaltungen