Link verschicken   Drucken
 

Führungen, Sport und Lebenshilfe

21.08.2019
Eine Führung durch die Vogelfreistätte Oehe-Schleimünde am 30. August bietet der Ortskulturring Schafflund und Umgebung in seinem neuen Programm an. „Wir entdecken eine einzigartige Vielfalt an Lebensräumen für die Vogelwelt“, sagt Organisator Volkert Petersen. Eine weitere Exkursion führt Anfang September zur „Nordart“ mit Führung durch die Kunstwerk-Carlshütte. In die nähere Umgebung lädt Heilpraktikerin Helga Pitroff ein: zu einem Kräuterspaziergang in Schafflund und einem Waldspaziergang im Langenberger Forst. Etliche bewährte Kurse zur sportlichen Fitness gehören auch in diesem Herbst zum Programm, sagt Ilse Petersen, Vorsitzende des OKR. Von Trampolin-Fitness, Tabata, Body-Fit, Body Shape oder Wirbelsäulengymnastik sei für jedes Alter etwas dabei. In den Kochkursen geht es diesmal um die griechische, die mediterrane und die vegetarische Küche, und handwerklich geht es auch beim Töpfern und Filzen zu. Für alle, die sich mit neuer Kommunikationstechnik vertraut machen wollen, wird Joachim Schulz Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse rund um Smartphone und Laptop geben. Eine Boule-Bahn ist seit längerem an der Schule vorhanden, aber bisher führte sie eher ein Schattendasein. Das soll sich nun mithilfe eines Kurses „Boule/Pétanque spielen“ ändern. Hans-Werner Krob wird ab dem diesem Donnerstag, 22. August, erklären, wie die Kugeln richtig rollen und wie viel Spaß es macht, sich im Wettstreit mit anderen zu messen.

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm gibt es unter www.schafflund.okr-amt.de . Auch Anmeldungen können dort erfolgen.

 

Text - SHZ böw

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Führungen, Sport und Lebenshilfe