Link verschicken   Drucken
 

Waldkinder sorgen für Blumenpracht im nächsten Frühling

Schafflund , den 09.11.2017
Auf kleinen Stühlen hockten Harald Hansen (Foto, 2.v.r.) und Martina Marczyschewski (r.) vom Bürgerverein im Morgenkreis des Waldkindergartens Schafflund. Im Gepäck hatten sie Hunderte von Blumenzwiebeln. „Im Frühling können wir beobachten, wie die Osterglocken und Krokusse blühen“, freute sich Gruppenleiterin Kerstin Jebsen (2.v.l.) und machte sich mit ihren Kindern und den Gästen auf, um entlang ihres täglichen Weges in den Wald die Vorboten des Frühlings zu pflanzen. „Es ist toll, mit welchem Eifer und welcher Geduld die Kinder bei der Sache sind“, meinte Harald Hansen.

Um weitere öffentliche Plätze zu verschönern, lädt er die Bürger dazu ein, rund 2000 von der Baumschule Lauer gespendete Blumenzwiebeln am Sonntag um 11 Uhr beim Bürgerhaus abzuholen und im Dorf zu pflanzen.

 

Text - SHZ böw

 

Veranstaltungen